Typengebundenheit (Numerus clausus)

Das Schweizerische Zivilgesetzbuch (ZGB) schreibt hinsichtlich Typengebundenheit vor (ZGB 958 ff.):

Arten des Eigentums

  • Geschlossene Anzahl (Numerus clausus) sachenrechtlicher Institute
    • Alleineigentum
    • Gesamteigentum
      • Gütergemeinschaft
      • Gemeinderschaft
      • Erbengemeinschaft
      • Einfache Gesellschaft
      • Kollektivgesellschaft
      • Kommanditgesellschaft
    • Miteigentum
      • Stockwerkeigentum
  • Keine abweichenden Typen zulässig
    • Unzulässigkeit von zB Ober- und Untereigentum
    • Unzulässigkeit von zB anderen Güterständen als den gesetzlich vorgesehenen
    • Unzulässigkeit von zB Dienstbarkeit mit Handlungspflicht

Typen beschränkter dinglicher Rechte

  • Dienstbarkeiten
  • Grundlasten
  • Grundpfandrechte

Weiterführende Literatur

  • REY HEINZ, Die Grundlagen des Sachenrechts und das Eigentum, Grundriss des schweizerischen Sachenrechts, Band I, Bern 1991, Rz 318 f.

Drucken / Weiterempfehlen: