Begriff + Bedeutung

Begriff

  • Eintragungsprinzip   =         Obliegenheit der Eintragung für die Entstehung und Übertragung dinglicher Rechte an Immobilien im Register (Grundbuch, ev. Übergangsregister)

Bedeutung

  • Das Eintragungsprinzip ist von eminenter Wichtigkeit für die Rechtssicherheit und Klarheit im Grundstücksverkehr.

Drucken / Weiterempfehlen: