Begriff + Bedeutung

Begriff

  • Alterspriorität   =         Rangordnung bei mehreren kollidierenden beschränkten dinglichen Rechten und Vormerkungen persönlicher Rechte, dass das früher errichtete Recht dem späteren grundsätzlich im Range der dinglichen Sicherheit vorgeht (prior tempore, potior iure)

Bedeutung

  • Das Altersprioritätsprinzip ist von besonderer Wichtigkeit, insbesondere für die Wert- und Verwertungsrechte des Berechtigten
  • Grundlagen

Drucken / Weiterempfehlen: