Einleitung zum Grundbuchrecht

immobilien-bauen

Das Grundbuchrecht ist gegliedert in:

FORMELLES GRUNDBUCHRECHT (ZGB 942 – ZGB 957)

  • Aufzunehmende Grundstücke
    • Liegenschaften
    • Bergwerke
    • Selbständige und dauernde Rechte
    • Miteigentumsanteile an Grundstücke (samt Stockwerkeigentum)
  • Grundbuchführung
    • Anlage des Grundbuchs nach Grundbuchkreisen
    • Grundbuchvermessung

MATERIELLES GRUNDBUCHRECHT (ZGB 958 – ZGB 977

  • Mögliche Einschreibungen
    • Eintragungen
      • Eigentum
      • Dienstbarkeit
      • Grundlast
      • Grundpfandrecht
    • Anmerkungen
      • Rechtsverhältnisse, die auch ohne Einschreibung im Grundbuch gültig bestehen wie öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen etc.
      • Weitere Anmerkungen gemäss Anmerkungskatalog
    • Vormerkungen
      • Persönliche Rechte (mit durch die Vormerkung realobligatorischer Wirkung)
        • Vorkaufs-, Kaufs- und Rückkaufsrecht
        • Schenkungsrückfall
        • Miete / Pacht
        • etc.
      • Verfügungsbeschränkungen
        • Sicherung streitiger Ansprüche
        • Sicherung vollziehbarer Ansprüche
        • Pfändung, Arrest, Grundpfandverwertung
        • Sicherung Anwartschaft des Nacherben
      • Vorläufige Eintragungen
        • Sicherung behaupteter dinglicher Rechte
        • Ergänzung der Ausweise
        • VE Bauhandwerkerpfandrecht
        • etc.
  • Voraussetzungen
    • Grundlage für die Verfügung im Grundbuch
      • Grundbuchanmeldung
    • Verfügungsrecht des Anmeldenden
      • Person, die zur Abgabe der Grundbuchanmeldung legitimiert ist
    • Rechtsgrund
      • Rechtsgrundausweis
  • Wirkungen des Grundbuches
    • Negative Rechtskraft
      • Absolutes Eintragungsprinzip – ohne Grundbucheintrag keine dingliche Wirkung
      • Ausnahmen
        • Ausserbuchlicher Erwerb (Universalsukzession (Erbgang, Fusion/Spaltung und Enteignung), Zwangsvollstreckung und Urteil usw.)
    • Positive Rechtskraft
      • Grundbucheintrag erzeugt entsprechende Wirkung
      • Verhinderung
        • Grundbuchberichtigungsklage auf Änderung des Eintrags
    • Öffentlicher Glauben
      • Gutgläubige Dritte, die gestützt auf das Grundbuch ein dingliches Recht erworben haben, dürfen sich darauf verlassen und es versagt ihnen gegenüber selbst eine Grundbuchberichtigungsklage

Überblick zum Grundbuchrecht

» Inhaltsverzeichnis

» ALLGEMEINES

» Begriffe

  • Grundbuchrecht allgemein
  • Materielles Grundbuchrecht
  • Formelles Grundbuchrecht
  • Grundbuch

» Grundlagen

  • Einleitung
  • Rechtsquellen
  • Historische Grundlagen
  • Rechtsvergleichung
  • Intertemporales Recht
  • Internationales Recht

» Abgrenzungen

  • Vermessung
  • Geo-Informationssystem (GIS)
  • Baubehörden-Informationen
  • Grundbuch

» Rechtsnatur

» Ziele, Motive, Funktion

» Verbreitung

» MATERIELLES GRUNDBUCHRECHT

» Eintragungsprinzip

  • Einleitung
  • Begriff + Bedeutung
  • Absolutes Eintragungsprinzip
  • Relatives Eintragungsprinzip
  • Negative Rechtskraft
  • Positive Rechtskraft

» Altersprioritätsprinzip

  • Einleitung
  • Begriff + Bedeutung
  • Grundpfandverwertung
  • Doppelaufruf
  • Ausnahmen

» Publizitätsprinzip

  • Einleitung
  • Begriff + Bedeutung
  • Objekte gutgläubiger Erwerb
  • Objektive Voraussetzungen
  • Subjektive Voraussetzungen
  • Negative Publizitätswirkung
  • Richtigkeitsvermutung
  • Legitimationsvermutung

» Kausalitätsprinzip

  • Einleitung
  • Begriff + Bedeutung
  • Unterscheidung Verpflichtungsgeschäft + Verfügungsgeschäft
  • Wirkungen

» Spezialitätsprinzip

  • Einleitung
  • Begriff + Bedeutung

» Typengebundenheit + Typenfixierung

  • Einleitung
  • Begriffe + Bedeutung
  • Typengebundenheit (Numerus clausus)
  • Typenfixierung
  • Ausnahmen
  • Folgen eines Verstosses

» Akzessionsprinzip

  • Einleitung
  • Begriff + Bedeutung
  • Akzessionsprinzip + Immobilien-Gegenstände
  • „Stockwerke“ beim Stockwerkeigentum
  • Selbständiges + dauerndes Baurecht
  • Zugehör

» Grundbuch-Rechtsbehelfe

  • Einleitung
  • Grundbuchbeschwerde
  • Grundbuchberichtigungsklage
  • Erleichterte Löschung
  • Berichtigung unrichtiger Eintrag
  • Weitere Rechtsbehelfe

» FORMELLES GRUNDBUCHRECHT

» Organisation

  • Einleitung
  • Räumliche Gliederung
  • Behördenorganisation
  • Grundbuchamt

» Grundbuch-Form

» Grundbuch-Bestandteile

» Amtliche Vermessung

  • Einleitung
  • Grundlagen
  • Zweck
  • Organisation
  • Grundbuchvermessung

» Grundbuch-Anlegung

» Grundbuch-Gegenstände

» Grundstück-Aufnahme

» Grundbuch-Einschreibungen

  • Einleitung
  • Numerus clausus eintragungsfähiger Rechte
  • Eintragungen i.e.S.
  • Eintragungen i.w.S.
  • Löschungen + Änderungen
  • Schema „Eintragungen i.w.S“

» Eintragungsverfahren

  • Einleitung
  • Verfahrensgrundlagen
  • Grundbuchanmeldung
  • Verfügungsrechts-Ausweis
  • Rechtsgrund-Ausweis
  • Kognition Grundbuchamt
  • Entscheid Grundbuchamt
  • Rechtsweg
  • Schema „Eintragungsverfahren“

» Öffentlichkeit des Grundbuchs

  • Einleitung
  • Einsichtsrecht / Grundbuchauszug
  • Veröffentlichung Handänderungen
  • Fiktion Eintrag-Kenntnis

» Grundbuchgebühren + andere Abgaben

» Aufsicht

  • Einleitung
  • Aufsichtswesen
  • Beschwerdewesen

» Grundbuchführungs-Haftung

» Fazit

» Literatur